civicChallenge 2021

Wettbewerb und Innovationsinkubator

civicChallenge verleiht Innovation in der öffentlichen Verwaltung neuen Schub. Erfahren Sie mehr über unsere Initiative und die wichtigsten Etappen des Wettbewerbs.

CivicChallenge ist….

ein Inkubator für innovative Projekte im öffentlichen Sektor. Wir möchten Mitarbeitende im öffentlichen Sektor motivieren, aktuelle Herausforderungen besser zu verstehen. Wir möchten sie darin bestärken Lösungen zu finden. Und wir möchten sie mit entsprechenden Methoden und Innovations-Ansätzen unterstützen, ihre Ideen umzusetzen.

ein Wettbewerb, welcher ausgewählten Innovator*innen die notwendigen Mittel zur Verfügung stellt, einen funktionierenden Prototypen zu entwickeln. Eine Jury aus Innovations-Leadern stellt sicher, dass wir uns auf Projekte konzentrieren, welche das Verhältnis der Gesellschaft zur Verwaltung in der Schweiz entscheidend verändern können. 

eine Community für Personen, welche in ihrem beruflichen Umfeld etwas verändern möchten. civicChallenge schafft eine Plattform wo Gleichgesinnte sich austauschen und mit Hilfe von Expert*innen ihre Ideen weiterspinnen können.

Ausführlicher Projektbeschrieb von civicChallenge als PDF

Etappen der civicChallenge 2021

  • Ausschreibung der civicChallenge 2021
    März 2021

    Die zweite Ausgabe von civicChallenge ist lanciert! Nutzen Sie die kommenden Wochen um Ihre Projektidee auszuarbeiten. Unsere Innovationskarte hilft Ihnen dabei, die wichtigsten Fragen für eine erfolgreiche Projekteingabe zu beantworten. Treten Sie unserer Community auf Slack bei, um sich mit weiteren civicChallengers auszutauschen. Nehmen Sie an einem civicEspresso teil, unseren regelmässigen Online-Veranstaltungen rund um das Thema Innovation in der Verwaltung.

  • Design-Thinking Workshop
    29. März 2021

    Nutzen Sie die Chance eines zweistündigen Online-Workshops u.a. mit Brenton Caffin von der internationalen Organisation für Verwaltungs-Innovation, States of Change, um wichtige Innovations-Techniken kennenzulernen und damit die Chancen auf eine erfolgreiche Projekteingabe zu steigern.

  • Teilnahmeschluss
    09 Juni 2021

    Am 09. Juni 2021 endet die Frist für die Einreichung Ihrer Projektidee. Füllen Sie unser Online-Formular mit Ihrer Idee für die Verwaltung vollständig aus. 

  • Workshop
    September – Oktober 2021

    Eine hochkarätige Jury wird aus allen Eingaben zehn Ideen selektieren. Die zehn Projekte sind zu einem mehrtägigen Workshop mit Experten*innen für Innovation im öffentlichen Sektor eingeladen. Es werden zuerst mehrere Online-Sessions stattfinden bevor der Workshop bei einem zweitägigen Treffen in den Alpen gemeinsam abgeschlossen wird.
    Save the dates:
    Montag, 30.8: Erstes Treffen Finalist*innen
    31.8, 6.9, 13.9, 16.9, 21.9 und 24.9: Halbtägige Online-Sessions
    27.9 – 29.9: Treffen in den Alpen

  • Überarbeitung der Projekteingaben
    Oktober 2021

    Nachdem die 10 Finalist*innen im Workshop gemeinsam mit Expert*innen ihre Projektideen kritisch hinterfragen konnten, steht ihnen erneut Zeit zur Verfügung, um ihre Ideen weiter auszuarbeiten bevor sie das Projekt definitiv einreichen.

  • Preisverleihung
    November 2021

    An einer feierlichen Veranstaltung werden die Gewinner*innen von civicChallenge 2021 offiziell verkündet. Hier geht es zum Video der Projekt-Prämierung 2020.

  • Umsetzung
    2022

    civicChallenge begleitet zusammen mit Expertinnen und Experten die Gewinnerprojekte in der Umsetzungsphase. Das Ziel: In der begleiteten Inkubations-Phase einen funktionierenden Prototypen zu entwickeln, der Antworten auf ein Problem aus der Verwaltung liefert. Hier finden Sie die Inkubations-Projekte von civicChallenge 2020.