Abfall-Hero

Finalisten 2021   Eve Studer, Maja Bretscher, Roman Breda, Nicola Wullschleger   Stadt St. Gallen  2021 

Spielerisch den Abfall reduzieren

Die Schweiz ist Weltmeister im Recycling und es herrscht ein allgemeines Bewusstsein für eine nachhaltige Entsorgungspolitik in der Bevölkerung. Trotzdem bewegt sich die Menge an Siedlungsabfällen pro Einwohner seit Jahren auf hohem Niveau. Im Jahr 2019 betrugen die Siedlungsabfälle pro Einwohner 704 kg, nur wenig entfernt vom Rekordjahr 2014 mit 729 kg (BfS, 2020). Verschiedenste Kampagnen wie Grüngutabonnemente, Unverpackt-Läden oder Firmen wie “TooGoodtoGo” unterstützen die Menschen bei der Vermeidung von Food Waste und der Reduzierung von Abfall. Privatpersonen fehlt aber die Übersicht über die Menge an produziertem respektive vermeidbarem Abfall. Darüber hinaus fehlen nützliche Statistiken auf temporärer und lokaler Ebene, welche einen sinnvollen Vergleich unter Haushalten ermöglichen würden.

Nicola Wullschleger und sein Team der Stadt St.Gallen möchten an den Wettbewerbsgeist der Bevölkerung appellieren und damit eine weitere Abfallreduktion attraktiv machen. Durch die Entwicklung von digitalen Messgeräten soll es Privatpersonen ermöglicht werden, ihren Abfallverbrauch nachzuverfolgen. Die Bereitstellung von Open Data zu Abfallstatistiken auf Quartier oder Haus-Ebene, ergänzt durch die gemessenen Daten der Haushalte, soll zudem einen verbesserten Vergleich innerhalb der Stadt ermöglichen. Durch einen Gamification-Ansatz mit Benutzerkonten, Auf- und Abstiegsmöglichkeiten sowie Strafpunkten werden die Menschen angespornt ihren Abfall zu reduzieren und sich dabei mit anderen Haushalten oder Siedlungen zu messen. Ziel: Wir alle werden zu Abfall-Heroes.

Ein Projekt von

Eve Studer

Öffentlichkeitsarbeit, Umwelt und Energie
Projekte: Abfall-Hero

Maja Bretscher

Öffentlichkeitsarbeit, Umwelt und Energie
Projekte: Abfall-Hero

Roman Breda

Verantwortlicher Projekte Entsorgung St. Gallen
Projekte: Abfall-Hero

Nicola Wullschleger

Projektmanager Smart City & Open Data
Projekte: Abfall-Hero