Out of the Box

Finalisten 2022   Muriel Solorzano Sanchez, Julie Erard   Stadt Lausanne 

Für eine bessere Integration von Bürgerideen

Immer mehr Gemeinden führen partizipative Prozesse ein, die es ihnen ermöglichen den Einwohner*innen die Möglichkeit zu geben, ihre Bedürfnisse zu äussern oder Initiativen vorzuschlagen. Diese Prozesse betreffen z. B. städtische Projekte, die Einrichtung von Bürgerhaushalten oder die zur Verfügungstellung von kommunalen Ideenboxen. Im Grossen und Ganzen handelt es sich hierbei um Vorrichtungen der lokalen Demokratie. Das Problem ist, dass sie selbst bei starkem politischen Willen nur begrenzt wirksam sind, da die Zusammenarbeit zwischen den öffentlichen Diensten und der Bevölkerung nicht einfach ist.

Ein Team der  Stadt Lausanne, repräsentiert von verschiedenen Abteilungen, schlägt vor, Instrumente zu entwickeln, die das Verständnis und die Verbreitung einer Kultur der lokalen Demokratie innerhalb der öffentlichen Dienste selbst erleichtern. Das Projekt mit dem Namen Out of the box hat zum Ziel, die öffentlichen Dienste bei der Integration von Bürgervorschlägen durch Botschafter, Ausbilder, Arbeitsgruppen oder Ähnliches zu unterstützen. Auf diese Weise würden die öffentlichen Körperschaften bei der Einrichtung und Verwaltung von Einrichtungen der lokalen Demokratie unterstützt. Und letztlich würden die Einwohner*innen davon profitieren, dass ihre Bedürfnisse besser berücksichtigt werden.

Ein Projekt von

Muriel Solorzano Sanchez

Koordinatorin für Partizipation
Stadt Lausanne
Projekte : Out of the Box