fbpx

#Covid19

Der Wettbewerb civicChallenge hat sich aufgrund der besonderen Lage mit Covid19 entschieden, zu reagieren:

  1. Die Einreichungsfrist für Ideen wird neu auf den 31. Juli 2020 verlängert, damit Interessierte aus dem öffentlichen Sektor genügend Zeit haben, auf die gegenwärtigen Ereignisse zu reagieren und ihre Schlüsse daraus zu ziehen.
  2. Neu werden speziell auch Projekte berücksichtigt, die als Reaktion auf die Coronakrise gedacht sind. Die Kriterien der Jury wurden entsprechend ergänzt.
  3. Um den eingereichten Projekten mit Bezug zur Coronakrise eine Plattform zu bieten, haben wir uns entschieden, in der ersten Auswahl am 31. Juli 2020 explizit auch Plätze an solche eingereichte Ideen zu vergeben.
  4. Bei der Endauswahl im November 2020 wird mindestens eines von vier Projekten mit einem Bezug zu Covid19 von der Jury mit einer Förderung prämiert.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kontaktieren Sie uns bei weitergehenden Fragen: Che Wagner (Projektleitung), che.wagner@civiclab.ch